Schnöggersburg

Nach Abschluss der im Zeitraum 1995 bis 2006 durchgeführten vollflächigen Kampfmittelräumung auf dem TrÜbPl Altmark plant und organisiert die Ingenieurbüro Döring GmbH dort seit 2009 die Baufeldvorbereitung für kleine Bauvorhaben des Bundes. Für die geplante Errichtung der Übungsanlage Schnöggersburg plant und organisiert das IBD die Kampfmittelräumung und Baufeldvorbereitung. Auch die in diesem Zusammenhang erforderlichen Ausgleichs- und Ersatz- sowie Kohärenzmaßnahmen werden vom IBD geplant.

Bausumme (Schnöggersburg u. Zusatzmaßnahmen): 1,85 Mio EUR

schnöggersburg